Supervision | Coaching

Im therapeutischen Feld ist die Supervision eine weit verbreitete Methode, um den dort Tätigen die Reflektion ihrer Arbeit zu ermöglichen.

Im Feld des Sports hat jedes Team einen Coach, der Spiele und Leistungen gemeinsam mit den Sportlern reflektiert und Maßnahmen zur Leistungssteigerung bespricht.

Die Beschäftigten im Gesundheitswesen sind häufig in Teams organisiert, oft auch berufsgruppenübergreifend. Supervision kann in diesen Teams oft einen wesentlichen Impuls zur Verbesserung der Zusammenarbeit und zur positiveren Ausrichtung geben, insbesondere bei der Übernahme neuer Aufgaben und Strukturen.

Supervision unterstützt Teams in ihrem Arbeitsumfeld dabei Arbeitsinhalte, die einzelnen Rollen, sowie die Beziehungen innerhalb und außerhalb des Teams zu reflektieren und bei Bedarf zu verändern.

Dabei betrachten alle Beteiligten das Feld in dem sie ihre Arbeit erbringen und ihre Beziehungen zueinander. Sie finden lösungsorientierte Maßnahmen für einen zufriedeneren Arbeitsalltag.


Coaching

Im Coaching beleuchten Menschen ihre jeweilige Rolle und Aufgabe in ihrem Arbeitsumfeld. Ziel ist die wertschätzende und lösungsorientierte Entwicklung vielfältiger Handlungsmöglichkeiten im Alltag.

Für ein Coaching kann es viele Gründe geben. Es kann ein Bewerbercoaching sein, ein Coaching bei einem Arbeitsplatzwechsel oder bei der Übernahme einer neuen (Leitungs-) Funktion in einem Team oder in einer Arbeitsgruppe.

Ein Coaching kann Menschen auch während einer herausfordernden und existentiellen Lebenssituation, wie zum Beispiel einer Scheidung, dem Tod von nahen Freunden oder Angehörigen unterstützen.

Supervision und Coaching

Supervision und Coaching bieten sehr vielfältige Möglichkeiten, das Arbeitsumfeld Einzelner und von Teams zu ordnen und die Arbeitszufriedenheit der Beteiligten zu erhöhen. Beide Maßnahmen sind ideal zur Förderung der Resilienz und damit zur Burn-Out-Prophylaxe.

Supervision und Coaching finden je nach Absprache in mehreren Sitzungen im eigenen Arbeitsumfeld oder in den Räumen der Dialogwerkstatt-LA statt.

Die Erstinformation für Supervision und Coaching ist in der Regel kostenfrei, alle weiteren Termine werden im Rahmen einer Honorarvereinbarung per Stundensatz berechnet.

Dialogwerkstatt

Robert-Koch-Strasse 2

84034 Landshut

Telefon 0172 8634 326

schaefer@dialogwerkstatt-la.de

angebot

Mediation, Supervision, Coaching,

Angehörigenberatung

>im Gesundheitswesen

>für Organisationen und Angehörige

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung dieses Webportals akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
OK